Wie funktionieren No Deposit Spins?

Wie funktionieren No Deposit Spins?

Online Casinos haben verschiedene Boni, die dazu dienen, neue Kunden anzuziehen und alte Kunden zu halten. Casinos geben immer spezielle Angebote heraus, um den Kundenstamm zu vergrößern und eines der beliebtesten Angebote ist der Willkommensbonus. Es gibt einen Matched Deposit Bonus und den No Deposit Bonus. Dieser Artikel konzentriert sich auf den zweiten Typ des Willkommensbonus - den Bonus ohne Einzahlung. Wenn Sie es eilig haben, einen Willkommensbonus von einer zuverlässigen Casinoplattform zu bekommen, sollten Sie sich diese No Deposit Spins ansehen. Wir werden uns die Kategorie von Spielern ansehen, die diese Art von Bonus bekommen können und wie er funktioniert.

50 Freispiele ohne Einzahlung

Was sind No Deposit Spins?

No Deposit Spins sind Freispiele, die für Slot-Liebhaber gedacht sind. Wenn Sie ein großer Fan von Slots sind, sind die No Deposit Spins für Sie. Diese Arten von Boni ermöglichen es Ihnen, Freispiele zu erhalten, ohne eine Einzahlung zu tätigen. Sie können diese nutzen, um bestimmte Slots zu spielen und echtes Geld zu gewinnen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Casinobetreiber, die No Deposit Spins anbieten, normalerweise Spieleinschränkungen haben. Meistens können Sie die Freispiele nur für aufgelistete Spiele verwenden. Es werden auch die spezifischen Spiele aufgelistet, die zur Erfüllung der Wettanforderungen beitragen. Dies bedeutet, dass Sie nur die angegebenen Spiele spielen können und nicht die Spiele, die Sie wollen. 

Wer qualifiziert sich für No Deposit Spins?

Um sich für einen No-Deposit-Spin zu qualifizieren, muss ein Spieler den Anmeldeprozess bei einem Online Casino abschließen und das Angebot annehmen. Die meisten Casinos haben den gleichen Anmeldeprozess. Das erste, was Sie bei der Anmeldung auf einer Casinoplattform angeben müssen, ist die Eingabe einiger persönlicher Daten, darunter Name, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse. Außerdem müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen, damit Sie sich anschließend in Ihr Casino-Konto einloggen können. 

Die meisten Casinos haben einen Bonuscode für einen Willkommensbonus, den Sie während des Registrierungsprozesses eingeben müssen. Sie sollten die Details des Willkommensbonus lesen, um zu sehen, um welche Art es sich handelt. Wenn es sich um einen Bonus ohne Einzahlung handelt, müssen Sie keine Einzahlung auf der Casinoseite vornehmen, um den Bonus zu erhalten. Bevor Sie die einzahlungsfreien Spins akzeptieren, sollten Sie die Wettanforderungen und die Bedingungen überprüfen. So erfahren Sie, welche Bedingungen Sie erfüllen müssen, bevor Sie Ihre Gewinne aus den Freispielen ohne Einzahlung auszahlen lassen können. Die Anzahl der Freispiele kann aufgrund verschiedener Faktoren variieren. Von der Art des Anbieters, dem Hersteller des Spiels und sogar von der Region. So ist zum Beispiel in Online Casinos in den USA die beliebteste Anzahl 100 Freispiele, während in der deutschen Region 50 Freispiele ohne Einzahlung den ersten Platz einnehmen.

Was Sie über Wettanforderungen wissen sollten

Freispiele ohne Einzahlung sind, wie alle anderen Bonusangebote auch, mit Wettanforderungen verbunden. Sie müssen die Anforderungen erfüllen, bevor Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen können. Die Umsatzbedingungen geben an, wie oft Sie bestimmte Spiele spielen müssen (Playthrough), bevor Sie eine Auszahlung erhalten. Sie sollten wissen, dass die Freispiele ein Verfallsdatum haben. Wenn Sie die Umsatzbedingungen nicht vor dem Verfallsdatum erfüllen, verlieren Sie den Gewinn, den Sie mit dem Bonus erzielt haben. Sie sollten auch wissen, dass der Zeitrahmen normalerweise kurz ist. Lesen Sie daher unbedingt das Kleingedruckte bei allen Angeboten, bevor Sie diese annehmen und nutzen.

Back to top

db9053e4d5f3d2010805a53c68622c7e